Die Coromandel

Search & Book

Die Coromandel

Es gibt viele wunderschöne Gegenden auf dieser Erde, aber nur wenige sind etwas ganz Besonderes. Die Coromandel ist mit seinen unzähligen Naturerlebnissen, wunderschönen Stränden, dramatischem Regenwald, freundlichen Menschen und tollem frischen Essen wahrlich eine einmalige Erfahrung.

Die Coromandel, eines der beliebtesten Reiseziele der Neuseeländer, liegt nur anderthalb Stunden Fahrtzeit vom internationalem Flughafen in Auckland und von Rotorua entfernt. Und dennoch ist man hier in einer anderen Welt, weit entfernt von der Hektik der Stadt.

Besuchen Sie die Coromandel mit dem Auto, Boot oder Flugzeug und erleben Sie Natur pur.  Mischen Sie sich unter die Einheimischen, die Ihnen gerne verraten, warum die Coromandel einfach nur gut tut.

Die Top 5 Aktivitäten auf der Coromandel

Faulenzen Sie in einem heißen Pool am Hot Water Beach (Te Puia)

Hot Water Beach ist wirklich eine einmalige Erfahrung. Hier kann man es sich zwei Stunden vor oder nach Ebbe in einem selbstgegrabenen heißen Pool gemütlich machen. Wem mehr nach einer Luxus Variante ist, kann sich in „The Lost Spring“, im Zentrum von Whitianga, verwöhnen lassen.

Picknick an der Cathedral Cove (Te Whanganui-A-Hei)

Die Cathedral Cove, benannt nach einer riesigen gewölbten Höhle unter einer weißen felsigen Landzunge, die zwei einsame Buchten verbindet, ist ein Muss auf der Coromandel. Der Kathedralen ähnliche Bogen verleiht diesem Küstenabschnitt einen Hauch von Erhabenheit. Der Sandstrand ist von schattenspendenden Pohutukawas, dem einheimischen „Weihnachtsbaum“, umrahmt. Ein perfekter Picknick Spot.

Wandern Sie die Pinnacles & den Coromandel Küstenwanderweg

Das atemberaubende Kauaeranga Tal flussaufwärts von Thames ist der Start der Pinnacles Wanderung, eine der beliebtesten Zwei-Tages-Wanderungen Neuseelands.

Im Norden der Halbinsel bietet der Coromandel Küstenwanderweg Ausblicke auf Great Barrier Island, Cuvier, den Hauraki Golf und den Pazifik und zählt zu den spektakulärsten Tageswanderungen Neuseelands

Radeln Sie den Hauraki Rail Trail und besuchen Sie alte Goldrausch Stätten

1869 bis 1871 waren die erfolgreichsten Jahre des Goldrausches auf der Coromandel, zu dessen Höhepunkt das Gold tonnenweise abgetragen wurde. Viele Relikte der Goldabbau Geschichte sind noch heute erkennbar. Sie können diese auf einer geführten oder eigenständigen Tour in Thames, Waihi und der Karangahake Gorge erkunden. Oder per Fahrrad entlang des 82 km langen Hauraki Rail Trails.

Driving Creek Railway & The Waterworks

Der Driving Creek Railway in Coromandel Stadt ist ein einmaliges Erlebnis von typischem Kiwi Einfallsreichtum. Neuseelands einzige Schmalspurbahn schlängelt sich durch einheimischen Busch und ein Tierschutzgebiet und endet in einem Keramik Studio mit Galerie. Runden Sie diesen familienfreundlichen Ausflug mit einem Besuch von The Waterworks an der nahegelegenen 309 Rd. ab.

What's happening around The Coromandel

Tag us using #thecoromandel or #goodforyoursoul in social media.